Physiotherapie der Hand

Einen unserer Behandlungsschwerpunkte bildet die Behandlung von Handverletzungen und -erkrankungen. 

 

1. Physiotherapeutische Nachbehandlungen nach Operationen wie z. B.:

  • Muskel-, Sehnen-, Nerven- und Kapsel-/Bandverletzungen mit anschließender operativer Wiederherstellung
  • Frakturen (Knochenbrüche) und Osteotomien (Knochenumstellungen)
  • Ringband- und Sehnenfachspaltungen
  • Nervenengpasssyndrome (z. B. Karpaltunneloperationen)
  • Dupuytren'sche Kontrakturen
  • Sehnenersatz- und Verlagerungsoperationen
  • funktionelle Wiederherstellungen jeglicher Art
  • Replantationen der Finger und der Hand
  • Handgelenks- oder Fingerarthroskopien


2. Akute Handfunktionsstörungen:

  • chronische und akute Sehnenscheidenentzündungen
  • muskuläre Dysbalancen
  • Epicondylitis (Tennis- und Golferellenbogen)
  • Nervenkompressionssyndrome
  • Paresen (auch Armplexusschäden)
  • Überlastungssyndrome
  • Bewegungseinschränkungen und Beschwerden nach Verbrennungen
  • schmerzhafte, verdickte und verkürzte Narben nach Operationen oder Verletzungen


3. Chronische Handfunktionsstörungen

  • rheumatoide Arthritis
  • Arthrose


4. Schmerzsyndrome

  • komplexes regionales Schmerzsyndrom (CRPS, auch bekannt als Morbus Sudeck)


Unsere  Behandlungsmethoden:

  • aktive und passive Bewegungsübungen mit und ohne Therapiematerial
  • Gelenk- und Weichteiltechniken
  • Wiedererlernen von physiologischen Bewegungsabläufen
  • Desensibilisierungs-/Sensibilisierungstraining nach Nerven- und Amputationsverletzungen
  • thermische Behandlungen
  • Schwellungsreduktion
  • spezielle Narbenbehandlungen
  • Förderung der Feinmotorik
  • Schmerzreduktion (z. B. Entspannungstechniken)
  • Hilfsmitteltraining
  • Taping
  • Arbeitsplatzanpassung, ergonomische und Präventivberatung

 

Eine umfassende Funktionsanalyse und Befunderhebung geht jeder Behandlung voraus. Die individuelle Wiederherstellung und der Erhalt von Selbstständigkeit und Leistungsfähigkeit Ihrer Hand oder Ihres Armes im beruflichen oder privaten Alltag ist unser oberstes Ziel. 

Physiotherapeutin: Elvan Rösler
Bahnhofstraße 9 • 27356 Rotenburg
Tel: 04261 - 818 38 03

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok