Narbenbehandlung

Operationen und Unfälle ziehen nicht selten die Bildung von Narben nach sich. Meistens stören sie nicht weiter, sie können jedoch auch zur Störung des Energieflusses innerhalb des Körpers oder sogar im schlimmsten Fall zu Bewegungseinschränkungen führen.

Bei der Narbenbehandlung wird mit speziellen zielgerichteten Mobilisationstechniken der klassischen Massagetherapie, Bindegewebsmassage, Lymphdrainage, AMM (Stäbchen-Behandlung), Kinesiotapes oder Silikonpflastern gearbeitet.
Ziel ist es, die Durchblutung des Narbengewebes zu verbessern, Verklebungen des Narbengewebes mit anderen Gewebeschichten zu lösen, eine Kontraktion der Naben zu verhindern und die Narbe nachhaltig elastischer und weniger auffällig zu machen.

Physiotherapeutin: Elvan Rösler
Bahnhofstraße 9 • 27356 Rotenburg
Tel: 04261 - 818 38 03

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok